Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

11. - 13. Oktober 2022 // Nürnberg, Germany

Rahmenprogramm 2018

Zurück zur Tagesansicht
Halle 7A: Kältetechnik

Biotest Next Level – Effiziente CO2 Tiefkühllösung mit Kohlenwasserstoff zur Soleerzeugung für ein Pharmazieunternehmen Vortragssprache Deutsch

Mit dem Investitionsprogramm „Biotest Next Level“ wird Biotest seine gesamte Produktionskapazität mehr als verdoppeln. Neben dem Bau einer Plasma-Basisfraktionierung entstehen weitere Produktionsanlagen für pharmazeutische Produkte der nächsten Generation.
Insgesamt sollten 100 kW Tiefkühllagerung und 30 kW für Temperierung, Luftschleier und Vorkühlung bereitgestellt werden. Aufgrund des sensiblen Anwendungsbereiches in der Pharmazie müssen am Standort alle Maschinen in 100-Prozentiger Redundanz ausgeführt werden.
Für die Erweiterung des Standortes in Dreieich sollten natürliche Kältemittel zum Einsatz kommen. Dadurch kann ein langfristiger Betrieb der Kältemaschinen ohne Einschränkungen durch die F-Gase VO garantiert werden. Die Firma KKR setzte sich bereits in einem frühen Planungsstadium mit dem Systemlieferanten compact Kältetechnik GmbH zusammen und diskutierte gemeinsam verschiedene mögliche Betriebsweisen.
Nachdem die Leistungsermittlung erfolgreich durchgeführt war, wurde das Gesamtkonzept betrachtet und geprüft. Die ersten Planungsideen und Konzepte gingen in Richtung einer Kaskade R134a/CO2. Nach fortführenden Betrachtungen ergaben sich in weiteren Konzeptschritten alternative Ansätze wie z.B. eine NH3-Anwendung oder ein CO2 Booster bzw. CO2 als Kaskadenlösung in Kombination mit einem Kohlenwasserstoff. Durch die im Vorfeld ausführliche durchgeführte Risikoanalyse ergab sich eine realistische Machbarkeit zum Einsatz von Propan im System.
Für die Beaufschlagung der Luftkühler fiel die Wahl auf das natürliche Kältemittel CO2. Da im gesamten Objekt zusätzlich diverse Kühlungen für Temperatur-Schleusen und Vorkühlräume benötigt wurden, stellte eine Kaskadenlösung mit Sole Zwischenkreis das ideale technische Ergebnis dar.
Die Planung der Rückkühlung sah aus Sicherheitsgründen eine wassergekühlte Maschine vor. Dadurch konnten zum einen geringere Füllmengen in den Anlagen realisiert werden und zum anderen führte dies zu einer Vermeidung von Kältemittel führenden Rohrleitungen durch das Gebäude.
Um die Entwicklung von explosionsfähigen Luft-Gas-Gemischen im Maschinenraum zu verhindern, entschloss sich das Planungsteam jede Propan Einzelmaschine im Gehäuse über eine Lüftungsanlage mit Gasdetektor abzusichern.
Nach erfolgter Konzeptentwicklung durch die compact Kältetechnik und der Vorstellung bei der Firma KKR, konnte KKR die daraus resultierende Lösung bei den Entscheidern von Biotest erfolgreich platzieren und realisieren.

--- Datum: 17.10.2018 Uhrzeit: 16:40 - 17:00 Uhr Ort: Halle 7A, Stand 7A-618

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.