Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

11. - 13. Oktober 2022 // Nürnberg, Germany

Rahmenprogramm 2018

Sonderpräsentationen

Halle 4: Hygiene in luftbeaufschlagten Wärmeübertragern

In der Praxis sind die hygienerelevanten Wartungs- und Inspektionsarbeiten von klima- und raumlufttechnischen Anlagen nach VDI 6022 bisher noch nicht bei allen Beteiligten (Betreiber und Fachunternehmen) in der notwendigen Ausführlichkeit bekannt. Es ist jedoch erkennbar, dass die Betreiber von RLT- Anlagen sich vermehrt mit diesem Thema identifizieren werden! Durch die Novellierung der Hygienerichtlinie VDI 6022 Blatt 1 werden für das Betreiben und der Instandhaltung von raumlufttechnischen Anlagen und Geräten neue bzw. erweiterte Aufgaben definiert. Diese Anforderungen dienen in erster Linie dem Gesundheitsschutz von Personen. Mit dem Neuerscheinen der Richtlinie ist es dem Normenausschuss unter anderem gelungen, wesentliche und umfangreichere Beschreibungen der Reinigungsverfahren für die Komponenten einer RLT- Anlage aufzustellen.

So wird in der Richtlinie unter anderem ganz klar ausgesagt - und das ist neu! - dass die gründliche Reinigung der Bauteile einer Desinfektion vorzuziehen ist. Hier heißt es: Eine Reinigung ist gegenüber einer Desinfektion grundsätzlich vorrangig. Nur bei erwiesener Notwendigkeit darf zielgerichtet desinfiziert werden.

Auf der Sonderfläche werden durch die Referenten der Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik zunächst wichtige grundsätzliche Hintergrundinformationen zu den Erweiterungen und Änderungen der neuen VDI 6022 -gegenüber dem vorherigen Stand- gegeben. Gemeinsam mit Herstellern von Raumlufttechnischen Komponenten wird anschließend anschaulich gezeigt, wie die notwendigen Reinigungs- und Kontrollarbeiten durchgeführt werden sollen.

Anhand von bereitgestellten, beispielhaften Anlagenteilen kommen die notwendigen Arbeiten zur Vorführung. Dazu gehören die Reinigungs- und Kontrollarbeiten an Entfeuchtenden Kühlern, (für gewerbliche Kühlräume und RLT- Anlagen) an adiabat wirkenden Sprühbefeuchtern, sowie an Heißdampf- Befeuchtern und an den Wasseraufbereitungssystemen.

Abschließend wird auch auf die geforderte Dokumentation und Nachweisführung der Reinigungs- und Inspektionsmaßnahmen eingegangen.

Zeiten der Vorführungen Halle 4 Stand 4-503:

Dienstag, 16.10.2018: 10:00 Uhr / 12:30 Uhr / 15:00 Uhr
Mittwoch, 17.10.2018: 10:00 Uhr / 12:30 Uhr / 15:00 Uhr
Donnerstag, 18.10.2018: 10:00 Uhr / 12:30 Uhr

Dauer der Vorführungen ca. 1 Stunde.
In den Zeiten außerhalb der Vorführungen stehen Ihnen fachkundige Experten mit Rat und Tat zur Verfügung.

Alle Vorträge im Überblick

Dienstag 16. Oktober
Vorführung
Vorführung
Vorführung
Mittwoch 17. Oktober
Vorführung
Vorführung
Vorführung
Donnerstag 18. Oktober
Vorführung
Vorführung
top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.