Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

13. - 15. Oktober 2020 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte Chillventa 2018
Produkt vergrößern LOGO_JAEGGI ADC High Density – Maximale Leistung pro Aufstellfläche

JAEGGI ADC High Density – Maximale Leistung pro Aufstellfläche

LOGO_JAEGGI ADC High Density – Maximale Leistung pro Aufstellfläche

JAEGGI ADC High Density – Maximale Leistung pro Aufstellfläche

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Bei der Entwicklung des JAEGGI ADC High Density wurde vor allem auf eine maximale Leistungsdichte Wert gelegt. Daher sind diese Geräte im Bereich von 500 – 3.500 kW gerade für leistungsintensive Anwendungen wie die Kühlung von IT-Anlagen usw. ideal.

Der extrem kompakte Kubus mit minimalem Footprint bietet bereits im Trockenbetrieb eine enorme Leistung und damit einen hohen Umschaltpunkt für die Aktivierung der adiabatischen Vorkühleinheit – so sparen Sie bares Geld! Die adiabatische Vorkühleinheit ist über die gesamte Höhe des Kubus angebracht, für maximale Leistung. Alle Anbauteile und Komponenten sind im Gehäuse integriert. Selbst der Ventilator ist von aussen nicht sichtbar. Modulares Industriedesign – aufgeräumt und praktisch.

Sicherer und hygienischer Betrieb

Die durchdachte Konstruktion des ADC High Density berücksichtigt die anerkannten Regeln der Technik bezüglich des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen. Die Vorkühleinheit mit Befeuchtungsmedium ist vollständig vom Wärmeübertrager getrennt.

Die leicht austauschbaren Befeuchtungsmatten werden durch den Befeuchtungsregler nur mit so viel Wasser versorgt, wie unter den situationsbedingten Umständen notwendig ist. So wird der Wasserverbrauch minimiert, und es kann zu keinem stehenden Wasser kommen.

Bei Inaktivität wird die Vorkühleinheit automatisch entleert. Auch die Entleerung bzw. Entlüftung der bauseitigen Speisewasserleitung ist über das Gerät möglich.

Durch die Trennung von Vorkühleinheit und Wärmeübertrager bleibt dieser vollständig trocken. Damit fällt das Gerät nicht unter die seit 19. August 2017 in Deutschland geltende 42. BImSchV.

Zudem sind die Vertriebsmitarbeiter durch die Teilnahme an einer „Hygieneschulung nach VDI 2047 Blatt 2“ zur Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen zertifiziert.

Damit bietet JAEGGI ihren Kunden einen Mehrwert auf drei Ebenen: Beratungskompetenz über den gesamten Lebenszyklus der Geräte, Sicherheit durch durchdacht konstruierte und mit entsprechender Regelung versehene Geräte, zertifizierte Service-Mitarbeiter.

Adiabatisches Funktionsprinzip

JAEGGI Hybridkühler können trocken und nass betrieben werden. In beiden Betriebsarten lassen sich sehr grosse Rückkühlleistungen bei geringem Platzbedarf und niedrigen Betriebskosten erreichen. Die Kühlgrenze, das heisst die theoretisch erreichbare Rücklauftemperatur, für den ADC HD ist an die Feuchtkugeltemperatur der Luft am Wärmeaustauscher gebunden. Unsere Experten legen den ADC HD anwendungsspezifisch aus und optimieren ihn für den vorgesehenen Betrieb in der Anlage. Nur so können die optimale Dimensionierung der Rückkühler und die Minimierung der Betriebskosten der Gesamtanlage umgesetzt werden.

HYBRIMATIC – Intelligente Steuerung spart Betriebskosten

Die intelligente Regelungseinheit HYBRIMATIC erfasst permanent die aufgegebene Wassermenge, die Drehzahl der Ventilatoren und den Zustand der Umgebungsluft. Dies stellt die Basis für die integrierte Kostenmanagement-Funktion dar, welche kontinuierlich entscheidet, ob das Aufbringen von Wasser oder das Erhöhen der Ventilator-Drehzahl die effizientere Betriebsart darstellt. Dies führt zu einer Reduzierung der Betriebskosten bei gleichbleibender Leistung und spart somit bares Geld. Die hierfür notwendigen Informationen, z. B. die Ventilatordrehzahl, werden über die Bus-Kommunikation aus dem Güntner Motormanagement GMM ausgelesen. Alternativ kann diese Drehzahlinformation über ein 0 – 10-Volt-Signal übermittelt werden.

http://www.jaeggi-hybrid.ch/produkte/

JAEGGI ADC High Density – Maximale Leistung pro Aufstellfläche ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.