Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

13. - 15. Oktober 2020 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte Chillventa 2018
Produkt vergrößern LOGO_GES Glykolprotektor Glykolerkennungssystem

GES Glykolprotektor Glykolerkennungssystem

LOGO_GES Glykolprotektor Glykolerkennungssystem

GES Glykolprotektor Glykolerkennungssystem

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Das GES (Glykolerkennungssystem) ist ein neuartiger Sensor, der im abfließenden Wasser ungewollte Schmutzfrachten wie Glykole erkennt und unterscheidet. Besonderes Merkmal ist die klare Unterscheidung von in der Natur häufig auftretenden Kohlenstoffverbindung durch Straßenverkehr, organische Verrottungsprozesse oder andere Situationen und den zu detektierenden Glykolen. Dabei werden drei Sensoren in einem Gehäuse eingesetzt, die sowohl die Flüssigkeitsqualität, als auch deren Ausgasungen überwachen. Dieser Sensor erkennt selbständig austretende Stoffe und ist nicht auf die Kombination mit Drucksensoren angewiesen, um eine saubere Detektion zu gewährleisten. Dadurch ist das neue Glykolerkennungssystem GES der Firma GUS Gewässer-Umwelt-Schutz GmbH ein absolutes Novum.

Das GES detektiert bereits Kleinstmengen von ausgetretenem Glykol und erfüllt damit die rechtlichen Vorgaben nach § 62g ff. des WHG (Wasserhaushaltsgesetz) und der AwSV (Anlagenverordnung). Das GES bietet Ihnen die größtmögliche Sicherheit für Ihre Anlage.

Funktionsweise

Am Schaltkasten wird der am Sensor gemessene Glykolgehalt von 0 – 10 Prozent auf eine Nachkommastelle genau angezeigt.

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.