Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

16. - 18. Oktober 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte Chillventa 2018

*c-Ejector

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

*c-Ejector wird zur Effizienzsteigerung in CO2-Boostersystemen eingesetzt. In Verbindung mit einem Hochdruckventil können wahlweise drei verschiedene Typen Gas- und zwei Typen Flüssigejektoren beliebig miteinander kombiniert werden.

Merkmale

- Effizienzsteigerungen von 15-30% möglich (vgl. mit einem Booster-System mit Flashgay-Bypass)

- Geringere Kompressorkapazität notwendig (kleinere oder geringere Anzahl von Kompressoren)

- Individuell auf jeden Anwendungsfall und jede Leistungsgröße abstimmbar

- Klimatisierung und/oder Wärmepumpen-Verdampfer integrierbar

- Laufzeitverlängerung des Parallelverdichtern auch bei niedrigeren Außentemperaturen

- Hohe Zuverlässigkeit (keine bewegten oder rotierenden Bauteile)

- Kurze Amortisationszeit (je nach Anlagengröße)

Funktion - Prinzipielle Wirkungsweise

*c-Ejector nutzt die im Kältemittel vorhandene Expansionsarbeit aus, um einen anderen Teilstrom anzusaugen und auf ein höheres Druckniveau zu fördern.

Das auf Hochdruck aus dem Gaskühler austretende CO2 wird in der Treibdüse beschleunigt. Als Folge dessen sinkt der statische Druck. Die aus der Treibdüse austretende Strömung weist einen niedrigeren Druck als der Saugdruck der NK-Stufe aus.

Wahlweise Gas- oder Flüssigkeit kann von der Saugseite der NK-Verdichter abgezogen werden.

Beide Teilströme vermischen sich in der Mischkammer.

Im Diffusor wird die Strömung wieder entschleunigt, was eine Druckanhebung auf Mitteldruckniveau bewirkt. Nach dem Diffusor wird das Gemisch in den Mitteldruckabscheider geleitet.

*carbo-Rack

LOGO_*carbo-Rack

compact AKM

LOGO_compact AKM

greyline

LOGO_greyline

*c-Ejector ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Sie haben sich entschlossen, die Chillventa zu besuchen? Tickets erhalten Sie im TicketShop



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.