16. - 18. Oktober 2018 // Nürnberg

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen

VARIPACK

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Die neue Frequenzumrichterserie VARIPACK eignet sich zur einfachen und sicheren Leistungsregelung und wurde speziell an die Kältetechnik und den Betrieb von BITZER Kältemittelverdichtern angepasst. Die Frequenzumrichter lassen sich intuitiv in Betrieb nehmen und können Regelungsfunktionen der Kälteanlage übernehmen. Die optimierte Anpassung an den aktuellen Kältebedarf einer Anlage reduziert den Energieverbrauch und senkt die laufenden Kosten. Mit ihrem modularen Aufbau schafft die VARIPACK Serie Flexibilität und eröffnet ein breites Spektrum an Varianten für einen großen Anwendungsbereich in Supermärkten, Hotels, Gastronomie sowie Lebensmittelherstellung und -verarbeitung. Sie eignet sich für Kälteanlagen, Klimaanlagen und Wärmepumpen und lässt sich sowohl in Einzelverdichter als auch in Verbundanlagen integrieren.

VARIPACK Frequenzumrichter können auf zwei Arten betrieben werden: So ist die Leistungsregelung des Verdichters entweder abhängig von einem externen Sollwertsignal oder vom Verdampfungsdruck mit einem optional verfügbaren Erweiterungsmodul zur Druckregelung. Neben der direkten Regelung des Verdampfungsdrucks kann auch der Verflüssigerventilator über ein 0–10-V-Ausgangssignal geregelt sowie ein zweiter Verdichter zugeschaltet werden. Wahlweise lassen sich die Frequenzumrichter entweder komplett in einen Schaltschrank integrieren oder per Durchsteckmontage befestigen. Bei der zweiten Variante genügen kleinere Schaltschränke, weil der Kühlkörper aus dem Schaltschrank herausragt und somit ein Großteil der erzeugten Wärme direkt nach außen entweicht. Ein Schaltschranklüfter ist somit nicht mehr notwendig.  

Die BITZER Advanced Header Technology (BAHT) für Tandem- und Trio-Verbundsätze

LOGO_Die BITZER Advanced Header Technology (BAHT) für Tandem- und Trio-Verbundsätze

CO2-Verdichter

LOGO_CO2-Verdichter

ECOSTAR

LOGO_ECOSTAR

CSVH3

LOGO_CSVH3

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.