16. - 18. Oktober 2018 // Nürnberg

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Neue wassergekühlte Kaltwassersatz-Serie EWWD-VZ von DAIKIN für besonders hohe Betriebseffizienz

Neue wassergekühlte Kaltwassersatz-Serie EWWD-VZ von DAIKIN für besonders hohe Betriebseffizienz

LOGO_Neue wassergekühlte Kaltwassersatz-Serie EWWD-VZ von DAIKIN für besonders hohe Betriebseffizienz

Neue wassergekühlte Kaltwassersatz-Serie EWWD-VZ von DAIKIN für besonders hohe Betriebseffizienz

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

DAIKIN bringt mit der wassergekühlten EWWD-VZ-Serie eine neue Generation Kaltwassersätze auf den Markt. Die Serie zeichnet sich vor allem durch ihre kompakten Baumaße und hohen ESEER-Werte aus. Diese Energieeffizienzwerte liegen im Teillastbetrieb bei bis zu 8,3. Damit gehören die Kaltwassersätze zu den energieeffizientesten ihrer Klasse. Die Energieeinsparungen senken den Energieverbrauch, die Betriebskosten und die CO2-Emissionen um jeweils bis zu 25 Prozent.

Die Nachfrage nach hocheffizienten Kaltwassersätzen steigt. Die neue Chiller-Generation EWWD-VZ von DAIKIN ist mit den höchsten saisonalen Effizienzwerten und technischen Eigenschaften wie einem invertergeregelten Schraubenverdichter und einem überfluteten Wärmetauscher einzigartig am Markt. DAIKIN verfolgt damit konsequent sein Ziel, Planern und Endverbrauchern innovative Produkte anzubieten, die bereits heute die gesetzlichen Vorgaben von morgen erfüllen.

Bis zu 15 % mehr Effizienz

Die neue EWWD-VZ-Serie erreicht Energieeffizienzwerte von ESEER bis zu 8,3 im Teillastbetrieb und EER bis zu 5,7 im Volllastbetrieb. Da Kaltwassersätze in der Regel 97 Prozent der Zeit im Teillastbetrieb laufen, sinkt durch die hohen Effizienzwerte in diesem Bereich der Energieverbrauch deutlich. Die Geräte sind damit bis zu 15 Prozent effizienter als andere Systeme auf dem Markt. Gleichzeitig ermöglicht die Geräteserie EWWD-VZ eine hohe Kühlleistung und dank kompakter Bauweise und neuem Design eine reduzierte Leistungsaufnahme.

Wirtschaftliche Effizienz auf neuem Niveau: Schraubenverdichter mit Inverterregelung

Herzstück der Geräteserie ist ein neuartiger Monoschraubenverdichter mit Invertertechnologie und Steuerung für das variable Volumenverhältnis. Der invertergeregelte Schraubenverdichter sorgt bei den DAIKIN EWWD-VZ für eine stufenlose Leistungsregelung, die insbesondere für hohe Drehzahlen und einen hohen Kältemitteldurchfluss optimiert ist.

Außerdem kommt ein hocheffizienter, überfluteter Wärmetauscher zum Einsatz, mit einer im Vergleich zu vorherigen Kaltwassersatz-Serien um 60 Prozent verbesserten Wärmeübertragung. Alle Ausführungen der EWWD-VZ-Serie werden mit dem Kältemittel R-134A betrieben und erzielen mit zwei Verdichtern eine Kühlleistung von 1.200 bis 2.100 kW, Modelle mit Einzelverdichter decken eine Kühlleistung von 450 bis 1.100 kW ab. Die Geräte der VZ-Serie können bei Bedarf für Kältemittel mit niedrigerem GWP nachgerüstet werden. Inverter-Schraubenverdichter erreichen ihre höchste Effizienz im Teillastbetrieb und verbrauchen daher nur so viel Energie, wie tatsächlich benötigt wird. Dadurch arbeiten diese Verdichter äußerst effizient, senken die Betriebskosten um bis zu 25 Prozent im Vergleich zu nicht-invertergeregelten Verdichtern und erreichen einen Return on Investment in weniger als zwei Jahren ab Betriebsstart.

Kompakte Bauweise für flexible Anwendungen

Die Aufstellfläche ist im Vergleich zu anderen wassergekühlten Kaltwassersätzen um 40 Prozent reduziert. Dies liegt vor allem an einem neuen „Single-Pass“-Gegenstromkondensator und einer neuen, integrierten Ölabscheider-Technologie. Durch das kompakte Design und optimierte Leitungen benötigt das Gerät nur wenig Stellfläche und lässt sich beispielsweise auch in engen Durchgängen installieren.
Die neuen Kaltwassersätze sind für einen breiten Betriebsbereich geeignet. So können sie nicht nur kühlen, sondern übernehmen auch die Heißwassererzeugung bis 65° C. Die moderne Verdichtertechnik mit Inverter verfügt auch über eine Steuerung für das variable Volumenverhältnis (VVR – Variable Volume Ratio).

Für besonders lärmsensible Umgebungen sind die Kaltwassersätze auch mit Schallschutzverkleidung erhältlich. Damit liegt der Schalldruckpegel im Volllastbereich bei 81 dB(A) und im Teillastbereich bei 66 dB(A), gemessen bei einem Meter Abstand.

Einfache Installation, Inbetriebnahme und Wartung

DAIKIN Kaltwassersätze werden vormontiert geliefert, die Steuer- und Regelelemente werkseitig getestet. Unabhängig vom Installationsumfang und der Kühlleistung wird dadurch eine schnelle und nutzerfreundliche Inbetriebnahme ermöglicht.

Über die „DAIKIN on site“-Plattform ist über LAN oder GSM-Modem eine Fernüberwachung möglich. Ebenso können aus der Ferne Systemoptimierungen oder vorbeugende Wartungen vorgenommen werden. Alle Kaltwassersätze sind Eurovent zertifiziert.

Umweltverträglichkeit - Green Building Design

Bis 2050 sollen die Emissionen in der EU um 80 Prozent gegenüber dem Stand von 1990 gesenkt werden. Das geht aus dem Fahrplan für den Übergang zu einer CO2-armen Wirtschaft der EU hervor. Weitere Regularien wie die F-Gas-Verordnung fordern ebenfalls eine Reduzierung der direkten Emissionen. Da etwa 50 Prozent des Energieverbrauchs in Gebäuden auf die HLK entfällt, steigt in diesem Bereich die Bedeutung umweltverträglicher und energieeffizienter Technologien. Mit Lösungen wie der Geräteserie EWWD-VZ von DAIKIN lassen sich die Umweltbilanz eines Gebäudes erheblich steigern. Ein weiterer Vorteil, denn mit umweltverträglichen Technologien und gleichzeitig geringen Betriebskosten können Gebäudezertifizierungen wie von BREEAM oder LEED entschieden verbessert werden. Das Gebäude erfährt so eine Wertsteigerung, was besonders für Bauherren und Mieter von Vorteil ist.

DAIKIN „Online-Controller“ mit neuen Smart Home-Features

LOGO_DAIKIN „Online-Controller“ mit neuen Smart Home-Features

Die R-32-Familie von DAIKIN bekommt Zuwachs: neue Multi-Split-Außengeräte mit neuen Innengeräten

LOGO_Die R-32-Familie von DAIKIN bekommt Zuwachs: neue Multi-Split-Außengeräte mit neuen Innengeräten

VRV-i: Die erste VRV-Wärmepumpe für die Innenaufstellung

LOGO_VRV-i: Die erste VRV-Wärmepumpe für die Innenaufstellung

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.