11. - 13. Oktober 2016 // Nürnberg

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Befähigte Person zur Prüfung von Druckbehältern und Rohrleitungen für Kälteanlagen gem. Betriebssicherheitsverordnung / TRBS 1203"

Befähigte Person zur Prüfung von Druckbehältern und Rohrleitungen für Kälteanlagen gem. Betriebssicherheitsverordnung / TRBS 1203"

LOGO_Befähigte Person zur Prüfung von Druckbehältern und Rohrleitungen für Kälteanlagen gem. Betriebssicherheitsverordnung / TRBS 1203"

Befähigte Person zur Prüfung von Druckbehältern und Rohrleitungen für Kälteanlagen gem. Betriebssicherheitsverordnung / TRBS 1203"

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Beginn: 06.11. - 08.11.2012

Betreiber sind nach der Betriebssicherheitsverordnung verpflichtet, beim Betrieb von überwachungspflichtigen Kälteanlagen eine befähigte Person nach BetrSichV zu bestimmen.
Der Lehrgang mit abgeschlossener Prüfung schafft hierfür wesentliche Voraussetzungen.

Lehrgangsinhalte
  • Definition und Status der befähigten Person (bP) – TRBS 1203 (Voraussetzungen und Stellung der bP, Beschreibung der bP)
  • Betriebssicherheitsverordnung (Wann Prüfungen und hierfür Grundlagen)
  • Produktsicherheitsgesetz (PSG), Druckgeräterichtlinie 97/23/EG, EN 378
  • Gefährdungen durch Dampf und Druck – TRBS 2141 Prüfungen von überwachungsbedürftigen Anlagen – TRBS 1201
  • Befähigte Person – Rechte und Pflichten, Verantwortung und Konsequenzen
  • Arten von Druckbehältern und Rohrleitungen
  • Aufstellung und Betrieb von Druckbehältern und Rohrleitungen
  • Schäden und deren Beurteilung, Dokumentation
  • Gefahrstoffrecht, Löttechnische Grundlagen
  • Abschluss-Test und Abschlussdiskussion

Zulassungsvoraussetzungen/Zielgruppe
  • abgeschlossene Ausbildung zum Kälteanlagenbauer, Mechatroniker für Kältetechnik, Kälteanlagenbauermeister, Kältetechniker oder Ingenieur im Bereich Kältetechnik, min. 2 Jahre Berufserfahrung auf dem Gebiet der Kältetechnik
  • Kälte-Klima-Fachbetriebe, Betreiber von Kälteanlagen

Veranstaltungsform
3 Tage (ganztägig)

Referenten
Dipl.-Ing. Bernhard Schrempf (KISC)
Dipl.-Ing. Karsten Beermann (IKKE)

Preis
850,- € zzgl. 19% MwSt. ( inkl. Schulungsunterlagen, Prüfungsgebühren und Seminarverpflegung)

Zertifizierung
Anschlussprüfung

Einstieg in die Kältetechnik ( Kategorie II )

LOGO_Einstieg in die Kältetechnik ( Kategorie II )

Kälteanlagenbauermeister + Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten gemäß § 7a der HwO

LOGO_Kälteanlagenbauermeister + Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten gemäß § 7a der HwO

Kälteanlagenbauermeister + Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten gemäß § 7a der HwO

LOGO_Kälteanlagenbauermeister + Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten gemäß § 7a der HwO

Sachkundelehrgang für Quereinsteiger (zum Erwerb Zertifikat Kategorie I ) Sonderzertifizierung / Inhalte entsprechend VO(EG) 303/2008

LOGO_Sachkundelehrgang für Quereinsteiger (zum Erwerb Zertifikat Kategorie I ) Sonderzertifizierung / Inhalte entsprechend VO(EG) 303/2008

Befähigte Person zur Prüfung von Druckbehältern und Rohrleitungen für Kälteanlagen gem. Betriebssicherheitsverordnung / TRBS 1203" ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.