11. - 13. Oktober 2016 // Nürnberg

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Bachelor of Science - Fachrichtung Klimasystemtechnik

Bachelor of Science - Fachrichtung Klimasystemtechnik

LOGO_Bachelor of Science - Fachrichtung Klimasystemtechnik

Bachelor of Science - Fachrichtung Klimasystemtechnik

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Studienbeginn: jährlich zum 1. Oktober 

Zur Zeit gibt es noch freie Studienplätze für beide Studiengänge.

Ablauf des Studiums

Das duale Studium besteht aus einem Wechsel von Studium und Praxisausbildung in jedem Semester. Dieser lebendige, abwechslungsreiche Ablauf motiviert zusätzlich.

Grundstudium

1. bis 3. Semester

Die dreimonatigen Theoriephasen bestehen aus Vorlesungen in den Bereichen Technk uns Wirtschaftswissenschaften und werden durch Angebote in Englisch oder Mehtoden- und Sozialkompetenzen abgerudet. Jede Theoriephase wird mit Prüfungen abgeschlossen. In den ebenfalls dreimonatigen Praxisphasen sind die Studierenden bei ihren Praxispartnern in ausgewählten Funktionsbereichen tätig, worüber entsprechende Praxisberichte erstellt werden müssen.

 
4. Semester

Die Theoriephase des 4. Semesters schließt die Grundlagenausbildung zum Ingenieur ab.

In den Kernfächern der Kälte- und Klimatechnik und im Bereich der Wirtschaftswissenschaften sind von den Studierenden Klausuren zu bestehen. Zusammen mit der im Unternehmen angefertigten, benoteten Studienarbeit stellt dies eine Zwischenprüfung dar. Diese Aufgabe sollte aus dem fachlichen Umfeld der Bachelorarbeit erstellt werden.

Im Grundstudium belegen alle Studierenden Fächer aus folgenden Lehrgebieten:

  • Höhere Mathematik
  • Thermodynamik
  • Technische Mechanik
  • Grundlagen der Kältetechnik
  • Grundlagen Klimatechnik
  • Betriebs- und Hilfsstoffe
  • Elektrotechnik
  • Grundlagen der Informationstechnik, CAD-Anwendungen
  • Recht; BGB, Handels- und Gesellschaftsrecht, Datenrecht, Urheber-/Lizenzrecht
  • Allg. BWL: Bilanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, Investitions- und Entscheidungstheorie, Betriebl. Steuerlehre
  • Methoden- und Sozialkompetenz: Präsentations- und Arbeitstechniken, Selbst- und Zeitmanagement, Projektmanagement, Arbeitsmotivation und Mitarbeiterführung
  • Englisch


Vertiefungsstudium

5. und 6. Semester


Im 5. und 6. Semester wird es spezifischer, da sich sie Studenten jetzt für den Schwerpunkt Klimasystemtechnik entschieden haben. Die beiden Theoriephasen dieser Semester vermitteln die notwendigen Kenntnisse, um eigenständig an Projekten mitzuwirken. 

Im gewählten Schwerpunkt werden die Studieninhalte entsprechend vertieft. Das Studium wird mit der Bachelorarbeit im 6. Semester beendet. Wenn alle Prüfungen des 1. bis 6. Semesters sowie die Bachelorarbeit und das zugehörige Kolloquium bestanden sind, wird das Studium mit dem Bachelor of Science in der Fachrichtung Klimasystemtechnik abgeschlossen.
 

Unter anderem werden Inhalte aus folgenden Bereichen angeboten:

Klimasystemtechnik

  • Klimaanlagentechnik
  • Gebäudetechnik
  • Lüftungstechnik
  • Sonderanwendung Klima/Lüftung
  • Betrieb und Wartung
  • Regeln der Technik
  • Technisches Englisch

Bachelor of Science - Fachrichtung Kältesystemtechnik

LOGO_Bachelor of Science - Fachrichtung Kältesystemtechnik

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.