11. - 13. Oktober 2016 // Nürnberg

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen

99961

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

  • Aufnahme und Speicherung von bis zu 24 Stunden an Daten oder 15 Jobs
  • Über 60 Kältemittel
  • Anzeige von Druck, Sattdampftemperatur, aktuelle Temperatur, Überhitzungstemperatur und Unterkühlungstemperatur
  • Thermo-Klemme Typ “K” zeigt die Isttemperatur an und berechnet automatisch die Überhitzungs- und Unterkühlungstemperatur
  • Das Vakuum-Sensorkabel zeigt bis ein Hochvakuum an
  • Für höheren Durchfluss, die Kugelventil-Struktur beinhaltet eine 3/8”-Gewinde durch den Block

Mastercool´s Aufnahmefunktion für digitale 4-Weg-Monteurhilfe:
Aufnahme und Speicherung von Daten direkt in den Monteurhilfe-Speicher
Aufnahme von bis zu 24 Stunden an Daten und 15 Jobs, bevor das Herunterladen notwendig ist
Herunterladen von Daten mit einer Geschwindigkeit von 115 kB pro Sekunde (24 Std. an Daten = ungefähr 15 Minuten Herunterladedauer)
Einfache Anzeige der Daten über Mastercool’s Datenloggeranwendung

Mastercool Datenloggeranwendung:
  • Echtzeit-Anzeige von Daten per USB-Verbindung, Computer und zugehöriger Software
  • Betriebssysteme: Windows 2000, XP, Windows Vista und Windows 7
  • Aufzeichnung von Kundenname, Datum und Name des Technikers
  • Aufnahme/Cursor-Funktionen
    • “Time”: Aufnahme in Intervallen von 5, 15 Min., 1, 4 ,8 und 24 Std.
    • Aufnahme Ein/Aus
    • Zoom: Normal, 5X oder 10X. Verwenden Sie die Zoomfunktion um spezifische Datenpunkte anzuzeigen.
    • Die Funktion “Time-Line” misst die gewählte Aufnahmezeit. Durch Bewegen des Cursors entlang der Zeitleiste werden spezifische Plot Points angezeigt.
  • Das Datenlogger-Programm verwendet die Information der Einheit, die in jedem Datenbit auf der Monteurhilfe enthalten ist und zeigt diese Einheiten auf dem Bildschirm an.
  • Display-Funktionen
    • Anzeige “Display All” (Alles anzeigen). Diese Funktion aktiviert die gleichzeitige Anzeige aller Parameter der digitalen Monteurhilfe. Da die Linienfunktionen über den Bildschirm verteilt werden, werden die “Echtzeiten-Daten” ebenfalls digital angezeigt.
    • Den Monitor betreffende Funktionen. Der Daten-Logger nimmt weiterhin alle Funktionen im Hintergrund auf, unabhängig davon, wieviele individuelle Funktionen angezeigt werden.
    • Display Deep Vacuum only” (nur Hochvakuum anzeigen). Mit dieser Funktion werden nur die Hochvakuummessungen auf dem Bildschirm angezeigt.
    • Die Funktion Analoge Anzeige-Instrumente ansehen ermöglicht es dem Bediener, die Daten zur Digitalen Monteurhilfe als Anzeige-Instrumente für Hoch- und Niederdruck darzustellen

Technische Eigenschaften:
  • Klasse 1.0 Standard-Messungsanzeige
  • Druckanzeige: PSI, INHg, Bar, MPa, Kg/cm2
  • Temperaturanzeige: °F oder °C
  • Hochvakuumanzeige: Micron, mBar, KPa, Pa, Torr, mTorr, mmHg
  • Messdruck: 1 psi (.07 Bar, .007 MPa, .07 Kg/cm2)
  • Messgenauigkeit: ±1 psi oder 1 % der Messung (je nach dem, welcher Wert größer ist)
  • Betriebsdruck: 0 to 750 psi (52 Bar, 5 MPa, 52 Kg/cm2) (zeigt 0-5 psi nicht an)
  • Prüfdruck: 1000 psi (70 Bar, 7 MPa, 70 Kg/cm2) (Zulässiger Druck mit/ohne interner Beschädigung)
  • Temperaturbereich Kühlmittel: -40 bis 200°F (-40 bis 93°C)
  • Betriebstemperatur: 32 bis 122°F (0 bis 45°C)
  • Temperaturgenauigkeit: ±1°F (±0.5°C) zwischen 32 und 160°F (0 bis 71°C)
  • Lagertemperatur: 10 bis 120°F (-12 bis 49°C)
  • Anschlüsse: 1/4” M-Flare
  • Stromversorgung: 9V DC-Batterie mit optionellem AC/DC-Adapter
  • Batterielaufzeit: 30-36 Stunden im Druck- und Temperaturmodus (ununterbrochener Betrieb)
  • 25-30 Stunden im Vakuummodus mit Hintergrundbeleuchtung (ununterbrochener Betrieb)
  • Auto-Off: 15 Min. mit Möglichkeit zum Sperren der Funktion

Lecksucher für brennbare Gase u. Formiergas

LOGO_Lecksucher für brennbare Gase u. Formiergas

69300-220

LOGO_69300-220

Hydra-Swage, Aufweiterungsgerät

LOGO_Hydra-Swage, Aufweiterungsgerät

Auffangbehälter

LOGO_Auffangbehälter

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.