11. - 13. Oktober 2016 // Nürnberg

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Erhitzer und Begleitheizungen

Erhitzer und Begleitheizungen

LOGO_Erhitzer und Begleitheizungen

Erhitzer und Begleitheizungen

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Elektrische Heizsysteme werden heute in industriellen Anlagen für viele unterschiedliche Anwendungen eingesetzt. Aus technischer und kommerzieller Sicht haben elektrische Heizsysteme entscheidende Vorteile gegenüber konventionellen Heizsystemen. Hierzu gehören: hohe Sicherheit, lange Lebensdauer, sofortige Verfügbarkeit, hohe Temperatur- und Regelgenauigkeit, einfache Überwachung und Wartung, um nur einige zu nennen. Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen stehen geprüfte und zertifizierte Systeme zur Verfügung. Dieses sind gerade in der heutigen Zeit wichtige und entscheidende Faktoren für Planer, Entscheider und Betreiber.

Von der Förderung über den Transport, die Aufbereitung und Lagerung von gasförmigen und flüssigen Produkten kommen elektrische Heizsysteme in vielen Industriebereichen zum Einsatz. Schwerpunktmäßig geschieht dies in der chemischen und petrochemischen Industrie sowie in Raffinerien und Kraftwerken. Die Anwendungsmöglichkeiten sind so vielseitig wie Ihre Prozesse.

Elektrische Erhitzer werden zum Beispiel zum Erwärmen von Wasser, Ölen, chemischen Produkten und Gasen, zum Überhitzen von Dämpfen, zum Verdampfen von Flüssigkeiten, zum Trocknen von Gasen, zum Anfahren von chemischen Prozessen etc. eingesetzt.
Elektrische Erhitzer sind als Ergänzung zu den konventionellen Wärmetauschern zu verstehen. Verfahrenstechnisch bieten sie dem Betreiber die Möglichkeit hohe Temperaturen bei hoher Regelgenauigkeit zu realisieren und sind für Anfahrprozesse oder Temperaturerhaltung geeignet.
Mit unseren elektrischen Erhitzern realisieren wir Heizleistungen von einigen Kilowatt bis hin zu mehreren Megawatt. Kundenspezifische und genau auf Ihren Bedarfsfall angepasste elektrische Erhitzer in unterschiedlichen Bauformen gehören zu unseren spezialitäten.

Elektrische Begleitheizungen werden hauptsächlich zur Temperaturerhaltung und Kompensation von Isolierverlusten in Rohrleitungen, Behältern, Pumpen etc. und damit zum Aufrechterhalten von Prozessen eingesetzt. Hierfür stehen unterschiedliche Heizkabel, Heizleitungen und Heizbänder zur Verfügung, mit denen die Projektierung solcher Begleitheizsysteme kunden-und anwendungsspezifisch erfolgt.
Taupunktunterschreitungen in Filtern und Transporteinrichtungen führen zu Anbackungen und Korrosion. Dieses wird durch das Aufbringen einer elektrischen Beheizung an den gefährdeten Stellen mittels elektrischer Heizmatten sicher verhindert.
Heizplatten und Heizschalen, deren Formen an die Oberfläche der zu beheizenden Bauteile (z. B. Armaturen, Zellenradschleusen, etc.) angepasst werden, sind bestens zur Übertragung hoher Heizleistungen geeignet. Die einfache Bauweise erleichtert die De- und Remontage der Heizungen zu Wartungsarbeiten.
Fundamentheizungen von Flüssiggastanks verhindern zuverlässig das Unterfrieren und damit die Zerstörung des Tankfundamentes.
Frostschutzheizungen für Freiflächen, Rampen, Brücken, Straßen, etc. wie auch Unterfrierschutzheizungen für Fundamente von Tiefkühlräumen werden ebenfalls durch elektrische Begleitheizungen realisiert.
Elektrisch beheizte und isolierte Analysenschlauchleitungen für unterschiedlichste Medien werden als optimale Komplettlösung zur einfachen und zeitsparenden Montage in Anlagen zur Verfügung.
Mit der Auswahl der für den Bedarfsfall optimalen Regel- und Schaltgeräte werden die elektrischen Heizsysteme zu präzisen und energieeffizienten Bestandteilen beim Betrieb von Anlagen. Dies ist insbesondere bei kritischen Produkten, bei denen die Medientemperatur in einem engen Temperaturbereich gehalten werden muss, erforderlich.

Elektrische Flächenheizungen - Unterfrierschutz Bodenheizung

LOGO_Elektrische Flächenheizungen - Unterfrierschutz Bodenheizung

Elektrische Flächenheizungen von Klöpper-Therm für Wände, Stützen, Decken und im Türbereich

LOGO_Elektrische Flächenheizungen von Klöpper-Therm für Wände, Stützen, Decken und im Türbereich

Elektrische Freiflächenheizungen

LOGO_Elektrische Freiflächenheizungen

Notrufeinrichtungen

LOGO_Notrufeinrichtungen

Erhitzer und Begleitheizungen ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.