11. - 13. Oktober 2016 // Nürnberg

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen

Hydro-Kit

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Hydrauliksteuerungen gehören zur Kategorie DX-Systeme (Direktverdampfer). Hierunter fallen alle Lösungen, die Wärmetauscher von Lüftungsanlagen, Wasserkonditionierern oder Türluftschleiern mit Fujitsu Außeneinheiten kombinieren.

Bei Projekten, in denen VRF Systeme zur Wasserkühlung- bzw. Wassererwärmung eingesetzt werden sollen, bietet Swegon Climate Systems GmbH passende Schnittstellen für Fujitsu Außeneinheiten an. Mit den Hydrauliksteuerungen AXYW ist das Anbinden von Kaltwassersystemen, z.B. zur Prozesskühlung, wie auch das Erzeugen von Warmwasser mühelos und betriebssicher möglich. Häufig wird die Beheizung durch Radiatoren oder einer Fußbodenheizung als angenehmer empfunden als die Erzeugung eines Warmluftstromes. Diese Schnittstellen lassen sich wie alle DX Systeme von Fujitsu von einer DDC oder GLT ein- bzw. ausschalten und die Betriebsart vorgeben.

Gerade im Leistungsbereich unter 150 kW Kühlleistung stellen VRF-Systeme eine kompakte, energiesparende und vor allem geräuscharme Alternative zum konventionellen Kaltwassersystem dar. Die jederzeit von Heizen auf Kühlen umstellbare Betriebsart erweitert den Einsatzbereich, z. B. durch die Verwendung von Klimadecken, noch weiter. Durch die Vielzahl an Modellen, Regelungskomponenten und Leistungsgrößen kann ein breites Spektrum von Anwendungsfällen abgedeckt werden. Die Vorlauftemperatur wird direkt an der Hydrauliksteuerung eingestellt oder durch ein 0-10 V Signal von extern vorgegeben. Bitte beachten Sie, dass Klimasysteme bei Bedarf eine Abtauung durchführen, wobei sich die Leistung reduziert. Um ein Einfrieren zu vermeiden, wird empfohlen, keine Platten- oder Koaxialwärmetauscher zu verwenden.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Große Modell- und Leistungsauswahl
  • Einfache Ansteuerung durch potentialfreie Kontakte
  • Komfortable Regelung durch Mikroprozessor
  • Master-Slave Aufstellung möglich
  • Freie Wärmetauscherauswahl, auch zur Warm- oder Kaltwassererzeugung

Kompaktlüftungsgerät GOLD

LOGO_Kompaktlüftungsgerät GOLD

Schwimmbadentfeuchter SBA

LOGO_Schwimmbadentfeuchter SBA

TETRIS W NG/FC

LOGO_TETRIS W NG/FC

Hydro-Kit ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.