11. - 13. Oktober 2016 // Nürnberg

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Meisterausbildung

Meisterausbildung

LOGO_Meisterausbildung

Meisterausbildung

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Die Krönung Ihrer handwerklichen Laufbahn ist die Ausbildung zum MEISTER. Als Meister haben Sie die Wahl und können in größeren Betrieben die Leitung von Abteilungen übernehmen, Lehrlinge qualifiziert ausbilden oder den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit angehen. Sie übernehmen Verantwortung für fachliche und wirtschaftliche Entscheidungen und geben Ihre Erfahrungen an junge Menschen weiter. Deshalb lehrt die Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik nicht nur die handwerkliche Seite des Berufes, sondern auch die fachbetrieblichen Aspekte der vielschichtigen Tätigkeit des Kälteanlagenbauermeisters. Die Meisterausbildung der BFS wurde neu aktuell strukturiert und inhaltlich angepasst. Auch künftig können Sie unsere Meisterausbildung in unterschiedlichen Formen (Vollzeit, Teizeit, Wochenblöcke) besuchen.

Meisterausbildung – Teil I bis IV Vollzeit in Maintal
Beginnend im Januar (Teil III und IV – Rechts- u. Wirtschaftskunde, Berufs- u. Arbeitspädagogik) bzw. im März (Teil I und II Fachpraxis und Fachtheorie) eines jeden Kalenderjahres bietet die Vollzeitausbildung eine sehr intensive Möglichkeit der Stoffvermittlung. Nach dem Theorieblock von März bis ca. Anfang November findet sofort die theoretische Meisterprüfung statt. Anschließend bereitet die intensive Werkstattpraxis in der Kälte- und mechanischen Werkstatt die Teilnehmer auf die praktische Prüfung Mitte Dezember vor.

Meisterausbildung – Teil I und II Teilzeit in Maintal
Im zweijährigen Turnus (2017, 2019, 2021) beginnt im Januar die Teilzeitausbildung. Für zwei Jahre wird den Teilnehmern jeden Freitag nachmittags und jeden Samstag ganztags die Meisterausbildung berufsbegleitend angeboten. Zusätzlich wird der Unterricht ergänzt durch vier Vollzeitblockwochen d. h. zwei Wochen pro Jahr. Beim Teilzeitlehrgang findet die theoretische Prüfung im Oktober des zweiten Ausbildungsjahres statt. Danach beginnt eine Vollzeitphase, in der die Werkstattpraxis und die praktische Prüfung im Oktober/November stattfinden.



Meisterausbildung Teil I und II in Wochenmodulen in Harztor
Diese Ausbildung dauert 1,5 Jahre, beginnt jedes Jahr im Oktober und liegt somit vom zeitlichen Umfang zwischen der Voll- und Teilzeitausbildung. Der Unterricht findet in Wochenblöcken von Montag bis Freitag (ganztags) statt. Der nächste Kurs beginnt im Oktober 2017. Die Verteilung der Wochenblöcke finden Sie im Internet.

Meisterausbildung – Teil III und IV in Harztor
Die Vorbereitungslehrgänge zur Meisterprüfung in den Teilen III und IV werden durch die Handwerkskammer Erfurt an der Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik durchgeführt.
Der Unterricht endet an den Samstagen der jeweiligen Blockwochen und in zusätzlichen Blockwochen statt. Die Ausbildung erfolgt in Präsenzphasen an der Bundesfachschule und etwa im gleichen Zeitumfang im Selbststudium. Die Prüfungen im Teil III und IV finden mit zeitlichem Versatz zu den Prüfungen in den Teilen I und II statt.

Meisterausbildung Teil I und II in Wochenmodulen in Leonberg
Seit September 2013 bietet die Bundesfachschule auch einen Meisterprüfungsvorbereitungslehrgang mit anschließender Prüfung in Leonberg bei Stuttgart an. Die Kurse finden in Form von Wochenblöcken statt. Diese Ausbildung dauert ca. 1,5 Jahre. Der nächste Kurs beginnt im September 2017. Die Verteilung der Wochenblöcke finden Sie im Internet.

Module in der Kälte-Klima-Technik

LOGO_Module in der Kälte-Klima-Technik

Seminare

LOGO_Seminare

Technikerstudium: Staatlich geprüfte/r Kälte- und Klimasystemtechniker/in

LOGO_Technikerstudium: Staatlich geprüfte/r Kälte- und Klimasystemtechniker/in

BFS KForm online2014

LOGO_BFS KForm online2014

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.