16. - 18. Oktober 2018 // Nürnberg

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen

SEW Systemtechnik für Energierecycling und Wärmeflussbegrenzung GmbH

Industriering Ost 86-90

47906 Kempen

Nordrhein-Westfalen

Deutschland

Telefon: +49(0)2152.9156-0

Fax: +49(0)2152.9156-999

Kontakt- /Terminanfrage Kontakt- /Terminanfrage

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Halle

Produkte von SEW Systemtechnik für Energierecycling und Wärmeflussbegrenzung GmbH (1)

GSWT®-Wärmetauscher

LOGO_GSWT®-Wärmetauscher
Die Fa. SEW® - Systemtechnik für Energierecycling und Wärmeflußbegrenzung GmbH - wurde 1983 durch den Ingenieur Heinz Schilling gegründet und wird seither von ihm als geschäftsführender Gesellschafter geleitet. Ihm zur Seite stehen die Prokuristen Werner Bongartz, Resort Technik, Rainer Janßen, kaufm. Resort und Michael Schilling, Resort Vertrieb. Ziel des Unternehmens ist es, nationale und internationale Patente und Neuentwicklungen zu hocheffizienter und multifunktionaler Energie-Einspartechnik in lüftungs- und klimatechnischen Anlagen am Markt zu platzieren. Dies sowie die maßgeblichen Entwicklungen von Kreislaufverbundsystemen (1983 erste Anlage mit einer Rückwärmzahl von 80%, 1984 erste integrierte Funktionen zur multifunktionale Nutzung, 1985 erste DDC-Steuerung und 1986 erste indirekt adiabatische Kühlung ) belegen den innovativen Charakter des Unternehmens.

Basis der Energieeinsparung ist der neu entwickelte Gegenstrom-Schicht-Wärmeaustauscher (GSWT®) und die damit entstandene GSWT®-Technologie. Diese Wärmetauschertechnologie macht das Gegenstrom-Prinzip praktikabel und wirtschaftlich. Es werden Temperaturaustauschgrade von bis zu 90% für beide Medien gleichzeitig erreicht, damit bleibt die Wertigkeit der Energie erhalten. Der Temperaturaustausch erfolgt aufgrund einer sinnvollen Anordnung der Wärmetauscherflächen im Gegenstromprinzip und der gegebenen Temperaturdifferenz. Der Gesamt-Wärmeaustauscher ist aus einer Vielzahl von in sich funktionsfähigen Wärmetauscher-Schichtmodulen aufgebaut. Dies gewährleistet einerseits eine einfache Montage, insbesondere bei Sanierungen und Nachrüstungen, andererseits wird eine hohe Redundanz und Betriebssicherheit erzeugt. Des Weiteren garantiert diese Konstruktion eine automatische Entlüftung des Wärmeaustauschers.

Die GSWT®-Technologie wird bereits seit 1984 erfolgreich für alle Wärmeübertragungsprozesse zwischen Wasser und Luft, insbesondere in der Luft- und Klimatechnik, eingesetzt. Weitere Einsatzbereiche sind Naturkühlsysteme, Rückkühlwerke, Raumluftkühler/-erhitzer. Die damit aufgebauten Wärmerückgewinnungssysteme im Kreislaufverbundsystem arbeiten mit geringstem Eigenenergiebedarf, also hocheffizient. Die Effizienz konnte weiter gesteigert werden, als die Systeme multifunktional genutzt wurden. 1984/85 erfolgte die Markteinführung der integrierten Nacherwärmung und Nachkühlung. Dabei wird das Kreislauffluid nachkonditioniert, wobei luftseitige Wärmetauscher eingespart werden. 1986 erfolgte der erste Einsatz einer indirekt adiabaten Verdunstungskühlung zur verbesserten Nutzung eines WRG-Systems im Sommerbetrieb, weitere Funktionen wie Brauchwasservorerwärmung, Freie Kühlung, Zonentechnik, Entfeuchtungskälterückgewinnung, Kältemaschinenrückkühlung, Solarwärmenutzung, Nachtkältenutzung oder die Einbindung eines stromgeführten BHKWs wurden am Markt etabliert. Dadurch sind Effizienzwerte von 1:20 bis über 1:100 möglich, d.h., mit 1 Teil Strom werden 20 bis zu 100 Teile an Wärme, Kälte und Rückkühlung erzeugt.  Die Fa. SEW®  wurde 1998 als erstes Unternehmen mit dem Faktor-4Plus-Preis durch Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker ausgezeichnet.

Neben dem Einsatz hocheffizienter Energieeinsparung fördert SEW® auch die qualitativ hochwertige Ausführung von Luft- und Klimaanlagen für eine maximale Luftqualität und setzt die GSWT®-Technologie zur Reduzierung von CO2-Emissionen ein. Die Fa. SEW® ist Mitglied in den Verbänden/Vereinen: Bundesfachverband öffentliche Bäder (BÖB), Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), Internationaler Arbeitskreis Sport- und Freizeiteinrichtungen (IAKS), Fachvereinigung Krankenhaustechnik (FKT), Fachinstitut Gebäude-Klima (FGK), Wissenschaftliche Gesellschaft Krankenhaustechnik (WGKT) und TÜV-Rheinland.

Firmendaten Werk Kempen:
  • Gundbesitz: 9.400 m2
  • Büro- und Montagefläche: 4.340 m2
  • Mitarbeiter: 80
  • Umsatz 2011:12 Mio. €
Zu unserem Angebotssprektrum zählen Wärme-/Kälterückgewinnungssysteme, multifunktionale und hocheffiziente Kreislaufverbundsysteme; Sonderausführungen für Raumluftkühlgeräte und Rückkühlwerke.

SEW Systemtechnik für Energierecycling und Wärmeflussbegrenzung GmbH bietet Ihnen Produkte aus diesen Produktgruppen:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



Mitaussteller

Bei Klick auf einen Aussteller, rufen Sie dessen Profil mit mehr Informationen auf.

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.